von Jörg Streese

Kategorie: "Tagebuch der Miss Sophie"

Törnbericht: Schnief Schnief Schnief - back to Riga

Written by:
Published on August 21st, 2011 @ 18:41:38 , using 585 words,
Törnbericht: Schnief Schnief Schnief - back to Riga
 Für den 20. August sagte der Seewetterbericht überhaupt nichts gutes voraus: SE bis 7 Windstärken , der bis zum Mittag dauern soll und in der südlichöstlichen Ostsee so stark sein soll, dass er dort Wellen bis 5 Metern erzeugen wird. Ab Mittag dann so… mehr »

Törnbericht: Dabei ging es so gut los - zurück nach Skulte

Written by:
Published on August 18th, 2011 @ 19:36:19 , using 343 words,
Törnbericht: Dabei ging es so gut los  - zurück nach Skulte
Weil Uli am Sonntag-Morgen seinen Flieger in Riga kriegen muss, mussten wir langsam an den Rückweg denken. Da der Weg zurück SSW verläuft, wir aber bisher immer SW-Wind hatten, waren wir lieber mit den Füßen unterwegs als mit den Segeln, denn das hätte… mehr »

„GOLDENER ANKER“ für die Hafenmeisterin in Salacgriva

Written by:
Published on August 17th, 2011 @ 00:19:50 , using 643 words,
„GOLDENER ANKER“ für die Hafenmeisterin in Salacgriva
 „GOLDENER ANKER“ für die Hafenmeisterin in SalacgrivaDurch die nette Hafenmeisterin animiert bleiben wir hier einen Tag, weil wir neugierig auf dieses Land geworden sind und entscheiden uns, mit Mietfahrräder das Land zu erobern.Ein Anruf bei… mehr »

Törnbericht: Dann wurde es doch noch ein schöner Segeltag – von Skulte nach Salacgriva

Written by:
Published on August 17th, 2011 @ 23:56:52 , using 369 words,
Törnbericht: Dann wurde es doch noch ein schöner Segeltag – von Skulte nach Salacgriva
 Dann wurde es doch noch ein schöner Segeltag – von Skulte nach SalacgrivaMorgens um 08:00 sind wir losgefahren. Angesagt waren bis mittags SE 3 nach SW drehend und danach SW 2-3.Wir hatten SW 1 und das ließ uns so ein wenig dahintreiben, so da… mehr »

Törnbericht: Eigentlich kein Segeln von Riga nach Skulte

Written by:
Published on August 15th, 2011 @ 23:26:16 , using 405 words,
Törnbericht: Eigentlich kein Segeln von Riga nach Skulte
 Eigentlich kein Segeln von Riga nach SkulteGestern ist Uli aus Bremen mit dem Flieger angekommen und wir haben Riga architektonisch und kulturell erobert. Darüber zu schreiben würde alle Dimensionen sprengen.Danach fand eine kurze Törnplanung st… mehr »

Törnbericht: Mit drei Reffs im Großsegel nach Riga

Written by:
Published on August 11th, 2011 @ 11:21:13 , using 1380 words,
Törnbericht: Mit drei Reffs im Großsegel nach Riga
 Mit drei Reffs im Großsegel nach RigaDie Wetterkarte war eigentlich eindeutig: für den Rigaischen Meerbusen waren Winde aus SüdWest angesagt zwischen 2 und 4 Beaufort, eher ein bischen weniger am Vormittag und die Großwetterlage versprach eine O… mehr »

Schlechtwetterhimmel über Mersrags

Written by:
Published on August 9th, 2011 @ 20:32:29 , using 52 words,
Schlechtwetterhimmel über Mersrags
Im Abstand von 30 Minuten ziehen diese Schlechtwetter-Wolkenungetüme hier über den kleinen Hafen sorgen mit ihren Böen für Turbulenz an den Stegen. Aber die Gegend hier ist schön. Und was glaubt ihr, steht in dieser kleinen Ansammlung von Häusern hi… mehr »

Törnbericht: Entspanntes Segeln nach Mersrags

Written by:
Published on August 9th, 2011 @ 10:56:24 , using 207 words,
Törnbericht: Entspanntes Segeln nach Mersrags
 Entspanntes Segeln nach MersragsSüd-West 3-4 waren angesagt und bei halben Wind wurde es ein entspanntes Segeln nach Mersrags. Ich setzte Admiral von Schneider an die Pinne und träumte den gewaltigen Wolkenriesen hinterher.Als dann der Wind ac… mehr »

STRAND FUND STÜCKE ROJA

Written by:
Published on August 7th, 2011 @ 17:08:22 , using 114 words,
STRAND FUND STÜCKE ROJA
Wegen Ostwind lange Strandwanderung, von der ich ein paar Funstücke mitgebracht habe. mehr »

Törnbericht: Fast ein wunderschöner Segeltag – von Montu nach Roja

Written by:
Published on August 6th, 2011 @ 18:33:53 , using 785 words,
Törnbericht: Fast ein wunderschöner Segeltag – von Montu nach Roja
 Fast ein wunderschöner Segeltag – von Montu nach RojaMorgens um 07:30 wache ich auf und um mich selbst unter Druck zu setzen, lasse ich sofort den Motor an und habe 15 Minuten später schon die Leinen los, da kommt der Cerberus schon wieder an und… mehr »

1 ... 33 34 35 ...36 ... 38 ...40 ...41 42 43 ... 51